Fidi

Steckbrief
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: Kater
Alter: geb. ca. 2010
Größe: -
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt
Andere Tiere: Nicht bekannt
Ort: Bayern
Vermittelt: Nein
Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo, ich bin Fidibus, aber alle nennen mich Fidi, weil ich als Kind so ein fröhliches herumtollendes Kätzchen war.

 

Geboren wurde ich im hohen Norden in Hamburg und bin quasi ein Nordlicht, durfte dann aber nach Bayern umziehen und beherrsche den bayrischen Dialekt zwischenzeitlich perfekt!

 

Nun, im Alter von 7 Jahren, ist das mit der Herumtollerei nicht mehr so wirklich wahr, die Schwerkraft macht mir gehörig einen Strich durch die Rechnung.

 

Warum? Ich bin halt viel zu dick geworden und mag mich daher auch gar nicht mehr so viel bewegen. Uns beiden, also meinem alten Frauchen und mir, tut der Rücken weh und außer "Gehirnjogging" tut sich da nicht mehr viel.

 

Unsere Wohnung ist klein und raus kann ich nicht. Deswegen stellt sie mir ständig Futter hin, wenn ich nur mal maunze. Als Ausgleich sozusagen, das ist aber auch keine Lösung.

 

Natürlich kann ich da nicht widerstehen und ich bin zum Frustfresser geworden! Verstehen Sie das vielleicht und haben den Wunsch, mir aus meinem Dilemma zu helfen?

 

Ich fürchte auch, dass mein Frauchen in absehbarer Zeit in so ein Seniorenheim gehen wird und ich soll dann ins Tierheim???

 

Aber ich bin doch noch viel zu jung, um dort zu versauern. Als Mobbelchen hat man ja nicht so schnell die Chance entdeckt, vermittelt und geliebt zu werden.

 

Dieses blöde Schönheitsideal, dabei kommen die wirklichen Werte ja sowieso nur von innen!!! Und wenn ich wieder ordentlich gefüttert werde, dann kann ich auch wieder herumspringen und das Leben richtig genießen.

 

Ich möchte so gern im Gras herumlaufen, auf einen Baum klettern und Fliegen fangen. Hab ich noch nie gemacht und das wäre wirklich mein allergrößter Wunsch. Bisher fängt mein Frauchen immer die Fliegen in der Wohnung, damit ich mir nicht wehtue. Sie meint es ja gut, aber als Katze fühlt man sich dabei nicht so toll.

Hat denn jemand Lust mit mir ein Fitnessprogramm zu starten, mich normal zu füttern, mit mir zu quatschen, zu schmusen und Spaß zu haben, mich unter dem Kinn und am Bauch, der hoffentlich dann kleiner wird, zu kraulen und mich ein wenig in die freie Natur zu lassen?

Ich bin ein sehr liebenswerter Kater und wünsche mir bei liebevollen Menschen zu leben, die mir ein glückliches Familien- und Katzenleben ermöglichen. Es wäre so schön, wenn sich mein Traum und nicht mein Alptraum erfüllen würde.

 

Meine beiden "Betreuerinnen" stehen bei mehr Informationsbedarf zur Verfügung. Rufen Sie doch bitte einfach an und geben mir eine Chance, Sie werden es bestimmt nicht bereuen und ich würde Ihr Leben bestimmt glücklicher machen.

 

Infos über mich unter:

 

Frau Altmann (die Tochter meiner Menschenmami)

Tel. 089/37414495 und 0151-25842278, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder die Vermittlerin/Kümmerin:

Tel. 09451 - 944 966 Tanja Maiwälder, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 01. Oktober 2017