Zum Thema Auslandstierschutz

So fängt alles an ...

... Sie interessieren sich für einen Hund  aus dem Tierschutz? Sie möchten gern einem herrenlosen, aber gesunden Hund ein schönes Zuhause bieten? Sie denken daran, einen Hund aus dem Mittelmeerraum oder Südosteuropa bei sich aufzunehmen?
Dann sind die folgenden Informationen besonders wichtig und interessant
für Sie. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie sich alles durch, denn die Entscheidung für einen Hund, insbesondere aus einem anderen Lebensraum, will sorgfältig geprüft und überlegt werden, damit Ihr Traumhund auch wirklich ein Traumhund und Sie für Ihren Hund der Traummensch werden.

Weiterlesen ...

Ein Hund aus dem Ausland

Wir möchten Ihnen hier einige Punkte erläutern, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich für einen Hund aus dem Ausland entscheiden:

 

1.    Die meisten Hunde müssen erst lernen ein Halsband zu tragen und an der
Leine zu gehen. Manche empfinden Leine und Halsband als Bedrohung. Es kann
durchaus sein, dass man sie früher mit einer Leine oder einem Strick um den
Hals misshandelt hat. Deshalb muss man sie mit viel Geduld daran gewöhnen!
Ein Geschirr, wo der Druck nicht auf den Halswirbeln lastet, ist in jedem
Fall die bessere Alternative, bei Welpen ohnehin.

Weiterlesen ...