Sabu

Steckbrief
Rasse: Sabueso - Jagdhund Sabu
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. 2007
Größe: 60 cm
Kastriert: Ja
Krankheiten: chronische Otitis
Andere Tiere: Hunde ja, Katzen ja
Ort: Tossa de Mar
Vermittelt: Nein
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Marion Ulbrich, Frau Stephanie Grundler, sowie Herrn Marc Grundler, die eine Patenschaft für Sabu übernommen haben!

 

Unser lieber Langohrhund Sabu kommt, wie sollte es auch anders sein, auch wieder mal aus der Perrera!
Isabel und Michel haben ihn im Juli 2014 von dort raus geholt.

Was kann man über ihn sagen...
also alles in allem ist er ein eher ruhiger Zeitgenosse, der es ganz gerne gemütlich angehen lässt.
Zu Anfangs ist er den Menschen gegenüber, wenn er sie nicht kennt, etwas zurückhaltend und vorsichtig, was aber, wenn er einen kennt, mit der Zeit nachlässt!
Wer weiß, was er schon so alles erlebt hat in seinem Leben.

Mit anderen Hunden kommt er soweit ganz gut zurecht, allerdings ist er schon etwas futterneidisch!
Und gelegentlich versucht er zumindest ein wenig, den Chef raus hängen zu lassen.

Aber alles in allem hat er sich recht gut in seine Gruppe integriert!

Derzeit lebt er sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen zusammen.

Leute, die diese Rasse und deren Eigenschaften kennen, werden ihn lieben!

Sabu leidet unter chronischer Otitis, seine riesigen Ohren bereiten ihm ein großes Problem, die mit vielen, teueren Medikamenten behandelt werden müssen. Eine chronische Ohrenentzündung ist wirklich sehr schmerzhaft und Sabu soll endlich wieder ohne körperliches Leiden leben können.

 

Samstag, 22. April 2017