Wühltischwelpen - Nein Danke!

Einen reinrassigen Hund für wenig Geld - wer möchte das nicht?

 

Welpen sind keine WareJedes Jahr überzeugen Inserate von sogenannten Wühltischwelpen tausende Tierliebhaber. Immer wieder folgen auf den Kauf jedoch dramatische Wochen, weil der Hund kränkelt oder gar stirbt. Schuld daran sind die Machenschaften skrupelloser Händler, denen es allein um ihren finanziellen Vorteil geht - und die dafür sprichwörtlich über Hundeleichen gehen!

 

Das Geschäft mit der Niedlichkeit ist mit unwürdigen Umständen und gefährlichen Krankheiten für die Hundebabys verbunden.

 

Viel zu früh von seiner Mutter getrennt, schlecht ernährt und ohne soziale Kontakte – so sieht das Leben eines Welpen zu Schleuderpreisen aus. Die unseriösen Welpenhändler und Vermehrer haben damit nur eins im Sinn: Das schnelle Geld!

Ein Hundeleben zählt dabei nichts!

Die unseriöse Hundezucht floriert – im Ausland und in Deutschland. Zu Schleuderpreisen werden Welpen aller Rassen auf Parkplätzen aus dem Kofferraum heraus verkauft. Die Händler locken die Kunden mit Dumpingpreisen für einen Rassehund. Vielfach kaufen die Interessenten das kleine Fellbündel aus Mitleid, um ihm ein liebevolles Zuhause zu geben.

Aber ACHTUNG! Das Mitleid der Käufer bringt den Handel erst recht in Schwung!

Deshalb sagen wir: Nein zum Handel - Ja zum Tierschutz!

Weitere Informationen finden Sie unter wuehltischwelpen.de/

Bei Zooplus einkaufen und uns dabei unterstützen!

zooplus.deWenn Sie für Ihren Einkauf bei Zooplus den shop über diesen Banner aufrufen, entsteht für Sie kein Nachteil. Wir aber bekommen eine kleine Gutschrift dafür, dass Sie über uns eingekauft haben.

heart Mit diesm Geld helfen Sie uns, den Tieren zu helfen! heart

 

Vielen Dank!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok